Onlinewerbung mit de burna.com ist kein Glückspiel. Um Ihr Unternehmen mit Onlinewerbung nachhaltig und nachvollziehbar erfolgreich zu machen, haben wir einen Prozess entwickelt, der den optimalen Ablauf zur Gewinnung von Anfragen über das Internet immer und immer wieder produziert. Der optimale Ablauf zur Gewinnung von Anfragen über Ihre Online Präsenz mit Onlinewerbung wie beispielsweise Google Adwords sieht so aus:

Onlinewerbung - der optimale Ablauf

Das gezeigte Bild ist die Idealvorstellung und mit unserer Vorgehensweise kommt man diesem Vorbild schon sehr nah. Der Prozess zur erfolgreichen Gewinnung von Kundenkontakten und Interessenten-Anfragen mit Onlinewerbung besteht aus 5 Schritten.

Onlinewerbung ist ein Prozess

Die 5 Schritte im Prozess sind:

1. Zielgruppe definieren & Suchthemen festlegen
2. Online-Präsenz optimieren & Tracking installieren
3. Verkaufstrichter einrichten & KundenMagnet erstellen
4. Werbekampagne erstellen & Werbung schalten
5. Anfragen erhalten & Kaufinteressenten nachverfolgen

Wie in den einzelnen Schritten vorgegangen wird, nehmen wir nun folgend in diesem Beitrag unter die Lupe.

Schritt 1: Zielgruppe definieren & Suchthemen festlegen

In Schritt 1 werden die Zielgruppe definiert und die relevanten Suchthemen, Suchfelder und Suchworte über den Google Keyword Planner festgelegt.

Die Zielgruppe kann für die Reichweite und Treffgenauigkeit der Werbekampagnen nach mehreren Kriterien eingegrenzt werden. Die Kriterien zur Eingrenzung der Zielgruppe sind u.a.

Demographisch: Alter, Geschlecht, Familienstand etc.
Geographisch: Lokal, Regional, National, International
Affinitätsgruppen: Luxus Shopper, Hardcore Gamer etc.
Kundentyp: Endkunde, Geschäftskunde

Die Suchthemen werden für die Reichweite und Treffgenauigkeit der Werbekampagnen auf Basis Ihres Kernangebotes (Ihres Produktes bzw. Ihrer Dienstleistung) gewählt. Die wichtigen Suchthemen für Ihr Unternehmen sind hier an zwei kleinen Beispielen für einen Einzelhandel mit Online-Shop und eine regionale Steuerkanzlei dargestellt:

Beispiel 1 – Online Shop:

Produkte: Sportschuhe, Sneaker
Bezeichnungen: Onlineshop für Sportartikel
Marken: Nike, Adidas
Artikel: Nike Air Max BW

Beispiel 2 – Lokales Unternehmen:

Dienstleistung: Steuererklärung
Ort: Hamm, Münster, Dortmund
Bezeichnungen: Steuerberater, Steuerberatung, Steuerkanzlei
Abstrakt: Unternehmen gründen, Jahresbilanz

Schritt 2: Online-Präsenz optimieren & Tracking installieren

In Schritt 2 werden die Online-Präsenz optimiert und das Tracking installiert.

Homepage:
• Qualitätsfaktor erhöhen
• Alleinstellungsmerkmal hervorheben
• Ansprache und Inhalt des Kernangebots auf Zielgruppe ausrichten
• Erfolgs-Tracking installieren

Google:
• Google Konten anlegen: Analytics, Adwords, Search Console, MyBusiness Center
• Google Konten einrichten
• Google Konten verknüpfen

Schritt 3: Verkaufstrichter einrichten & KundenMagnet erstellen

In Schritt 3 werden Verkaufstrichter eingerichtet und der KundenMagnet erstellt.

Verkaufstrichter:
• Strufe 1 – Projektplanung, Analyse & Projektkonzeption
• Strufe 2 – Werbeplanung & Projektmanagement

KundenMagnet:
• LandingPages erstellen
• Leadmagnet (Kostenlose Kostprobe) erstellen
• E-Mail Verteiler einrichten
• De burna Cycle einrichten

Schritt 4: Werbekampagne erstellen & Werbung schalten

In Schritt 4 werden die Werbekampagnen erstellt und die Werbung geschaltet.

Google Adwords:
• Suchmaschinenwerbung Kampagne erstellen (desktop / mobile)
• Displaywerbung (GDN) Kampagne erstellen (desktop / mobile)
• Remarketing Liste(n) erstellen
• Werbekampagnen betreuen und verbessern

Schritt 5: Anfragen erhalten & Kaufinteressenten nachverfolgen

In Schritt 5 werden die Online-Präsenz für Anfragen optimiert und Kaufinteressenten nachverfolgt.

• Anfragen erhalten: Besucher durch Aktion zu Interessenten verwandeln
• Email: Anfragen über Kontaktformular auf der Webseite erhalten
• Anruf: Anfragen über Ihre Telefonnummer erhalten
• Messenger / What‘sApp: Anfragen über Facebook Messenger oder What‘sApp erhalten
• Download: Konkrete Interessenbekundung durch den Download von Infomaterial erhalten
• Video: Konkrete Interessenbekundung durch das Schauen eines Videos mit Infomaterial erhalten

Um die Ergebnisse der Kampagne deutlich zu steigern und zu intensivieren, wird eine „digitale Einwandbehandlung“ installiert. Zu den Vorgängen der digitalen Einwandbehandlung gehören:

• Interessenten nachverfolgen
• Remarketing Kampagne schalten
• E-Mail Marketing Kampagne starten (Verkaufstrichter Stufe 3)

Beispiel Rechnung

Wie oben schon formuliert ist Onlinewerbung kein Glückspiel. Mit der richtigen Strategie und der erfahrenen Herangehensweise werden bewusst gewünschte Ergebnisse erzeugt. Um einen realistischen Einstieg zu erhalten, werden Annahmen getroffen um Plan-Daten für das Online-Marketing-Projekt zu erhalten. Im laufenden Prozess werden die Gleichungen mit aktuellen Zahlen der Online-Kampagne zur Steuerung des Projektergebnisses dynamisch angepasst. So steuert man das Onlinewerbe-Projekt zielsicher. Nachfolgend rechnen wir ein Beispiel zur Verdeutlichung:

Annahmen:

CR: 1 von 100 Besuchern kauft – 1%
MaxCPC: 2 €
ROI = 300 % = 3
Produktpreis = 1500
Produktkosten = 300
Werbekosten: Agentur + KlickBudget
Werbekosten Agentur = 500
Werbekosten KlickBudget = 200 € pro 100 Besucher
Aufträge = 5

ROI = [x * (PP – PK) – WK] / WK
3 = [5 * (1000 – 400) – (500 + 200 * 5)] / [x * 200 + 500 *)]

Das Ergebnis:Werden 5 Aufträge erreicht verzinst sich das eingesetzte Kapital in die Werbekosten um 300 % – d,h, sie bekommen das 3-fache Ihrer Investition in Werbung zurück! Das ist doch was!